3 unvergessliche Wintererlebnisse im Ski Center Latemar!

Kennen Sie das? Glitzernder Schnee, die Vorfreude steigt, der Winter fängt an, endlich wieder Skiurlaub! Wenn Sie es kaum erwarten, endlich wieder die Skier anzuziehen und auf der Suche nach dem perfekten Skigebiet in Trentino-Südtirol sind, dann haben wir die ultimativen Tipps für Sie! Ein traumhaftes Skiparadies und ein echter Geheimtipp unter Skiliebhabern, ist das Ski Center Latemar zwischen Südtirol und dem Trentino.

Das Ski Center Latemar ist ein modernes, sonniges Skigebiet im Süden von Bozen, das sich von den üblichen Skiresorts im Trentino abhebt. Möchten Sie mehr über das Top Skigebiet in Trentino-Südtirol erfahren? Dann lesen Sie gerne weiter! Wir stellen Ihnen 3 unvergessliche Wintererlebnisse im Ski Center Latemar vor.

RespirArt White Gallery

1. RespirArt White Gallery: Skifahren in der Freilichtgalerie

Inmitten der Dolomiten liegt eine der weltweit höchstgelegenen Kunstausstellungen: Der Land-Art-Park RespirArt. Es handelt sich um eine eindrucksvolle Freiluftgalerie mit Kunstwerken internationaler Künstler. In über 2000 m Höhe können Sie direkt auf der Skipiste Agnello durch die Freilichtgalerie durchfahren und dabei die wunderschönen Kunstwerke bewundern und fotografieren. Zu sehen sind unter anderem ein Stern, ein schwebender Bilderrahmen, ein mythologisches Pferd und eine Gruppe schwebender Sessel.

Die jüngste Installation wurde im Sommer 2019 aus Holzüberresten erbaut und symbolisiert die Wiedergeburt der Wälder. Das Kunstwerk mit dem Titel „29. Oktober 2018“ erinnert an den heftigen Sturm “Vaia”, der damals große Waldflächen im Triveneto und im Fleimstal vernichtet hatte.

Wie kommt man zu der RespirArt White Gallery? Die 16 Kunstwerke kann man vom Sessellift Agnello (Liftanlage Pampeago) und direkt auf der Skipiste Agnello und ihrer Variante bewundern. Zur Besichtigung benötigen Sie lediglich ein paar Ski und los geht’s mit der Fotosafari!

Nachtschifahren in Obereggen

2. Nonstop-Skifahren: von Sonnenaufgang bis in die Nacht

Skifahren in der Nacht ist ein Erlebnis der besonderen Art, denn anstatt des Dolomitenpanoramas und dem strahlend blauem Himmel, sehen Sie den wunderschönen Sternenhimmel und den glitzernden Schnee der beleuchteten Pisten. Stellen Sie sich das folgende Senario vor: alles ist still, die Sonne geht unter und färbt die Dolomiten feuerrot. Langsam gleiten Sie über den feinen Schnee. Sie spüren die Freiheit unter dem Sternenhimmel und für einen Moment vergessen Sie alle Dinge um sich herum. Das Nachtskifahren in den Dolomiten wird zu einem unvergesslichen Wintererlebnis! Obereggen lädt Sie dienstags, donnerstags und freitags zum Nachtskifahren und Nachtrodeln ein. Jeweils von 19 – 22:00 Uhr können sich alle Ski- und Rodelliebhaber nochmal so richtig auf den hell beleuchteteten Pisten austoben. Und nach dem nächtlichem Skispaß ist es noch nicht vorbei! Dann ist es ein Muss, im brandneuen Après-Ski-Lokal Loox in Obereggen einzukehren und bis in die Nacht mit Freunden zu tanzen und zu feiern.

Aber auch bei Sonnenaufgang sind die preisgekrönten Pisten von Obereggen geöffnet. Haben Sie schon einmal im Morgengrauen die allerersten Spuren durch den frisch präparierten Schnee gezogen? Bei der Iniziative Be the First im Ski Center Latemar können sich Skibegeisterte diesen Traum erfüllen.

Be the First: am 4., 11., 18. und 25. März 2020. Das Programm fängt mit einem kleinen Frühstück im Platzl an. Danach geht es direkt auf die makellose Piste Oberholz. Ab 9.00 Uhr erwartet Sie ein echtes Südtiroler Schmankerl und ein atemberaubendes Panorama in der wunderschönen Berghütte Oberholz.

Aber auch am Feudo Pass kann man bei Morgendämmerung Skifahren: am 26. Dezember 2019 und am 23. Januar 2020 erwarten Sie dort die frische Morgenluft, der unberührte Schnee und das atemberaubende Dolomiten-Panorama. Am 26. März 2020 können Sie hingegen auf der Skihütte Monte Agnello den Sonnenaufgang beobachten und in aller Frühe die frisch präparierte Piste erorbern.

3. Alpine Coaster Gardonè

Das dritte unvergessliche Erlebniss bei Ihrem Skiurlaub in Trentino-Südtirol ist mit Sicherheit der legendäre Alpine Coaster Gardonè.

Der Alpine Coaster, die schönste Alpen-Achterbahn der Dolomiten, bietet ein Abenteuer der besonderen Art: mit Geschwindigkeit geht es im Zweisitzer durch die schönen Wälder des Latemar. Abenteuerliche Kurven, Sprünge und eine Drehung um 360° bringen Sie nach ca. 1 km wieder zum Startort, der Seilbahnkabine Predazzo-Gardonè, zurück. Ein riesen Spaß für Groß und Klein! Und wenn Sie Land Art mögen, empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang durch den magischen Drachenwald.

Alpine Coaster Gardonè im Winter
Ski Center Latemar - Pisten